Freiwillige Feuerwehr der Stadt Köflach

 
 
Menü

Kommandant

ABI Murgg M.  
ABI Murgg Markus
Tel.: 0664 1915836

Kommandant Stv.

OBI Pecnik A.jun  
OBI Pecnik Alois
Tel.: 0650 3454569

Notruf-Nummern
Feuerwehr
Polizei
Rettung

122
133
144


Aktuelles der FF Köflach im Jahr 2016


Weihnachtsfeier am 17. Dezember
Die traditionelle Weihnachtsfeier der FF Köflach fand heuer am Samstag, dem 17.12.2016, im Gasthaus Reinisch in Köflach statt. Besonders erfreulich war auch heuer wieder, dass fast alle Feuerwehrmitglieder mit ihren Partnern an der Weihnachtsfeier teilnahmen, daran kann man den guten Zusammenhalt und die gute Stimmung in der Wehr erkennen.
Unser Kommandant ABI Markus Murgg konnte folgende Ehrengäste in unserer Mitte begrüßen: Bürgermeister Mag. Helmut Linhart, Finanz-STR Johann Bernsteiner. Anschließend erfolgte ein kleiner Rückblick auf das abgelaufene Berichtsjahr von 01.12.2015 bis 30.11.2016. Die Feuerwehr Köflach leistete dabei ca. 23.000 ehrenamtliche Stunden. Der Bürgermeister dankte ebenfalls für die erbrachten Leistungen der Feuerwehr für die Heimatgemeinde und wünschte der versammelten Gesellschaft ruhige Feiertage und frohe Weihnachten. Der Kommandant bedankte sich ganz besonders bei den Familien und Angehörigen der Feuerwehrmitglieder für ihr stetiges Verständnis, damit ging der offizielle Teil zu Ende.
Nach einem sehr guten Essen, zubereitet von unserem Wirt vom GH Reinisch, verbrachte man noch einige Stunden in geselliger Runde.


Krampusfeier am 04. Dezember im Rüsthaus Köflach
Am 04.12.2016 veranstaltete die FF Köflach auch heuer wieder eine Nikolo-Krampusfeier für die Kinder und Enkelkinder unserer Feuerwehrmitglieder sowie für die Feuerwehrjugend. Die Kinder stärkten sich vorerst ordentlich mit einer Jause. Da natürlich alle Kinder brav gewesen sind, hatte der Krampus keine Arbeit. Als Höhepunkt verteilte der Nikolaus an alle Kinder ein kleines Packerl. Im Namen vom Kommando der FF Köflach möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Kollegen Herrn Matthias Pichler für die Organisation von Nikolaus und Krampus bedanken.

Kastanienbraten am 26.Oktober im Rüsthaus Köflach
Am 26. Oktober 2016 lud die FF Köflach ihre Kameradinnen und Kameraden mit Familien zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kastanien und Sturm ein. Bei zahlreicher Teilnahme konnte in angenehmer Atmosphäre die Kameradschaft gepflegt und gefördert werden.


Das Kommando der FF Köflach bedankt sich auf diesem Wege bei allen Helfern, die für die Organisation verantwortlich waren.
16 Stündiger Erste Hilfe Kurs
31 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Bereich Voitsberg nahmen am 16-stündigen Erste Hilfe-Kurs am 10. und 11. September im Rüsthaus Köflach teil. Geschult wurde in den Maßnahmen der Ersten Hilfe.
Unfallverhütung;
Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…);
Regloser Notfallpatient (stabile Seitenlage, Wiederbelebung);
Akute Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Blutung,…);
Wunden (Verbände, Verbrennungen,…);
Knochen- und Gelenksverletzungen.


Zum Abschluss des Kurses bedankte sich LFR Engelbert Huber bei den Teilnehmern für das zahlreiche Erscheinen. Auch BI.d.S. Stefan Fuchsbichler bedankte sich bei der Feuerwehr Köflach für die gute Verköstigung und Bereitstellung der Räumlichkeiten für diese zwei Tage.
Sommerferienzeit am 01. August
Sommerferienzeit bei der FF Köflach am 01. August 2016
Ein spannender und toller Tag bei der Feuerwehr. Zahlreiche Kinder und deren Eltern/Großeltern nahmen am Sommerferienprogramm am 01. August 2016 der Stadtgemeinde Köflach teil. Bei den verschiedenen Stationen wurde aufgebaut: Brandbekämpfung, Atemschutz, Hydraulische Rettungsgeräte und die Drehleiter von oben genießen - da war bestimmt für jeden etwas Passendes dabei. Die Feuerwehr Köflach freute sich über die zahlreiche Teilnahme der zukünftigen kleinen Feuerwehrfrauen und -männern.

Besuch der Feuerwehrjugend in unserer Partnerstadt Giengen vom 26.– 29. Mai
10 Jugendliche der FF Köflach und 5 Betreuer der FF Köflach machten sich am 26.05.2016 auf den Weg zur Partnerfeuerwehr Giengen. Was unsere Jugend und Betreuer dort erleben durften, kann man in Worten nicht beschreiben. Die Jugend der FF Köflach wurde herzlichst von der Mannschaft in Giengen in Empfang genommen. Folgendes Rahmenprogramm absolvierten die Jugendlichen der FF Köflach und FF Giengen:
Erklärung der Feuerwache Giengen
Nächtigung erfolgte in der Feuerwache
Besichtigung der Firma Ziegler
Charlottenhöhle
Steiffmuseum
Legoland Deutschland
Wasserschlacht und Grillabend

Nach diesen zahlreichen Ereignissen wurde für die Verpflegung ausreichend und hervorragend durch die Mannschaft der FF Giengen gesorgt. Nach diesen wunderbaren, hervorragenden Tagen muss man der Jugend der FF Köflach und FF Giengen auf das herzlichste gratulieren, mit diesem Engagement der beiden Jugendwehren geht das Band der FF Köflach und FF Giengen in die nächste Generation. Das Kommando der FF Köflach möchte sich hiermit bei den Betreuern der FF Köflach auf das herzlichste bedanken. Unser Dank gilt aber vor allem der Mannschaft von der Feuerwache Giengen!
Saubere Steiermark am 30. April
Am 30.April 2016 nahm die Feuerwehr Köflach und die Jugend der
Feuerwehr Köflach wieder an der Aktion „Saubere Steiermark“ teil.
Unsere Kameraden säuberten den Uferbereich entlang des
Gradnerbaches und den Mühlganges.
Jungend-Sicherheits-Messe am 29. April
Die Jugend der FF Köflach nahm an der „Jugend-Sicherheits-Messe“, welche im Zuge der Leistungsschau durchgeführt wurde, teil. Die Vorträge der Jugendlichen wurden von allen teilnehmenden Personen sehr positiv gewürdigt. Auch von Seite des Kommandos bedanken wir uns für die vorbildliche Planung und Durchführung dieser Veranstaltung.


Osterschinkenschnapsen am 19.03.2016
Auch heuer wurde unter Leitung des Sparvereins „Blaulicht“ das alljährliche Osterschinkenschnapsen durchgeführt. Nach der Begrüßung durch den Obmann Gustav Scherz gestalteten die Teilnehmer durch ihr Geschick am Kartentisch einen spannenden und unterhaltsamen Samstagabend. Nach der Siegerehrung und einer kleinen Jause gab es noch ein paar gesellige Stunden im Kreise der Kameradschaft.

Rangliste:
1. Platz   Peter Pauritsch
2. Platz   Markus Murgg
3. Platz   Oskar Seidl
Der Vorstand des Sparvereins "Blaulicht" gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich bei der Feuerwehr Köflach für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten!
Funkgrundlehrgang in Voitsberg am 12-13.03.2016
Am 12.03. und am 13.03.2016 wurde im Rüsthaus Voitsberg der jährliche Funk-Grundlehrgang abgehalten. Da es ein Teil der Ausbildung zum Feuerwehrmann ist, waren die Jungfeuerwehrmänner Höller A., Pecenik B. und Weixler D. der FF Köflach vertreten und absolvierten diesen mit Erfolg.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Köflach gratulieren
ihren Kameraden zu dieser bestandenen Prüfung.
Auszeichnung als Bewerter am 27.02.2016
Im Rahmen der Veranstaltung "Wissenstest 2016" wurden einige Kameraden
des Bewerterteams geehrt, unter ihnen auch ABI Markus Murgg.
Es wurde ihm die Bewerterspange in
Bronze für 5-malige Tätigkeit als Bewerter verliehen.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Köflach gratulieren
ihrem Kameraden zu dieser Auszeichnung.
Wehrversammlung der FF-Köflach am 20.02.2016
Die 142. Wehrversammlung wurde unter der Leitung von ABI Markus Murgg im Pfarrsaal Köflach am 20.02.2016 abgehalten 
Am Anfang stand die Begrüßung der zahlreich erschienenen Ehrengäste. Unter ihnen konnte ABI Murgg den Finanzstadtrat Johann Bernsteiner als Vertretung des Bürgermeisters, Bernd Jammernegg 1.Vizebürgermeister, LFR Bgm. Engelbert Huber und seinem Stv. BR Christian Leitgeb und vom Roten Kreuz Bezirksrettungskommandant Otto Passesreiter und
seinen Stv. Wilhelm Svoboda.
Von den Nachbarwehren konnten vom Kommando der FF-Köflach die
FF Maria Lankowitz, vertreten durch HBI d.F. Harald Sorger
FF Piber, vertreten durch BR Christian Leitgeb und OBI Andreas Sorger FF Graden, vertreten durch OBI David Ofner BTF-STO, vertreten durch HBI Patrick Suntinger begrüßt werden.
Die Grußworte wurden anschließend an die Ehrendienstgrade gerichtet. Unter den erschienenen Ehrendienstgraden befanden sich ELBDS Gustav Scherz, EHBI Josef Nöres, EABI Adolf Poppe, EHBM Anton Pick, ELM Peter Kollmitzer, EBI Oskar Seidl, EHLM Johann Wertschnigg, ELM Rosemarie Scheibner, ELM Franz Halper.

Nach der Begrüßung wurde die Beschlussfähigkeit der Wehrversammlung festgestellt.
Anschließend wurde für verstorbene Kameraden eine Gedenkminute abgehalten.
Nach dem Bericht des Kommandanten, der sich für beinahe
17.000 freiwillig geleistete Stunden
bedankte, folgten die Berichte der Ämterführer, die lauteten: Alle Fahrzeuge und Gerätschaften einsatzbereit. Natürlich gab es auch Beförderungen und Angelobungen.
Angelobung zum Feuerwehrmann:
FM Dominik Langmann
FM Phillip Schlack
Des weiteren wurde zum Oberlöschmeister befördert:
LM Johann Bernsteiner
Ernannt für den Ehrendienstgrad wurde:
HLM Alois Pecnik sen. zum EBM

Bei den zahlreichen Reden der Ehrengäste, die Worte des Dankes für die zahlreichen geleisteten freiwilligen Einsatzstunden enthielten, hoben LFR Huber, BR Leitgeb und Finanzstadtrat Bernsteiner die vorbildlich geleistete und wichtige Arbeit mit der Jugendfeuerwehr hervor und betonten auch die vorbildliche Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren. LFR Engelbert Huber bedankte sich für die Einsatzbereitschaft der Drehleiter mit Stützpunkt bei der FF Köflach. Bezirksrettungskommandant Otto Passesreiter bedankte sich für die Gute und Vorbildliche Zusammenarbeit im Jahr 2015.
Ein besonderer Dank seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes galt ABI Markus Murgg für seine Tätigkeit und Mehrverantwortung als Stadtfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Köflach und Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes I.
Für das leibliche Wohl nach der Wehrversammlung sorgte Renate Lorber
mit einem schmackhaften Buffet.
Das Kommando der FF-Köflach bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei den Kameraden und Kameradinnen für die hervorragende Leistung im Jahr 2015!
Berichterstattung von LM d.V. Petra Murgg


Nach Oben

Kontakte | Impressum | Login
Aktuelles Menü
Aktuelles
2014 2015
2016 2017
Einsätze
2014 2015
2016 2017
Übungen
2014 2015
2016 2017

Einsatzübersicht Voitsberg
HL

UWZ
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Aktuelle Zeit
aktuelle Zeit
Datum heute

Kontakt
Feuerwehr Köflach
8580 Köflach / Bachweg 4
Tel.: +43 3144 2600
E-Mail: kdo.011@bfvvo.steiermark.at