Freiwillige Feuerwehr der Stadt Köflach

 
 
Menü

Kommandant

ABI Murgg M.  
ABI Murgg Markus
Tel.: 0664 1915836

Kommandant Stv.

OBI Pecnik A.jun  
OBI Pecnik Alois
Tel.: 0650 3454569

Notruf-Nummern
Feuerwehr
Polizei
Rettung

122
133
144


Übungen der FF Köflach im Jahr 2017


17.07.2017 Einsatz-Übung Werkstättenbrand
Werkstättenbrand bei der Firma Rossegger Baumann lautete der Einsatzbefehl am 17.Juli 2017 für eine Einsatzübung. Die Übungsanahme war ein Brand in der Lackiererei dabei wurde eine Person vermisst. Die vermisste Person wurde vom Atemschutztrupp des RLF in den verrauchten Räumlichkeiten gefunden und konnte gerettet werden. Das Aufbauen einer Löschleitung für die Brandbekämpfung konnte vom Atemschutztrupp des LFA erfolgreich gemeistert werden. Im Anschluss fand eine kleine Schulung mit dem Hohlstrahlrohr und eine Übungsnachbesprechung  statt. Danke an die Kameraden für die Teilnahme, danke auch an den Besitzer der Firma Rossegger Baumann für die Bereitstellung des Übungsobjektes.



03.07.2017 Einsatz-Übung
Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen lautete der Befehl für die
Einsatz-Übung am 3.7.2017.
Nach der Alarmierung rückten das KRFSA, RLFA und das TLFA Köflach zum Einsatzort aus, dort angekommen fanden Sie ein stark deformiertes Unfallfahrzeug mit 2 eingeklemmten Personen vor.Umgehend machte sich der Einsatzleiter mit einem Feuerwehr-Sanitäter bei der Erkundung ein Bild von der Lage, zeitgleich wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut.
Die ersten Schritte waren das auf einem Stein stehende Fahrzeug gegen wegrollen und Bewegungen zu sichern und einen Zugang für den Feuerwehr-Sanitäter in das Fahrzeug zu schaffen um die Patienten zu betreuen.Danach wurde entschlossen den Beifahrer über die Seitentür und den Fahrer – aufgrund der vermuteten Wirbelsäulen-Verletzung - über die sogenannte Tunnelrettung zu befreien.Bei der Übungs-Nachbesprechung konnte festgestellt werden das alle Arbeitsschritte in sehr guter Teamarbeit und schonend für die Patienten durchgeführt wurden.


19.06.2017 Übung
Geübt wurde der Saugbetrieb der Einbaupumpe mittels Tauchpumpe und dem
Werferbetrieb bei der DLK 37.

08.05.2017 Übung Menschenrettung
Diese Übung, welche von OLM Andreas Jöbstl und HFM Rene Pulko geleitet wurde hatte das Thema: „ Menschenrettung aus einem PKW“. Nach einer kurzen Einweisung wurden die Themen gemäß den Erfahrungen die die beiden bei dem kürzlich in Mooskirchen durchgeführten TR-Camp erlangten, praktisch geübt.


24.04.2017 Übung Therme Nova
Die Rettung aus dem Thermenexpress und Bekämpfung der Gefahrenquelle Chlorgasanlage
waren die Themen der Übung.

12.04.2017 Abschnittsübung im Sägewerk Schmid in Gössnitz
Am 21.04.2017 fand in Gössnitz, organisiert von der FF Kemetberg, die Abschnittsübung
des Abschnittes 1 statt. Übungsobjekt war das Sägewerk Schmid in Gössnitz.
Übungsannahme war ein Brandausbruch im Aufenthaltsraum des Sägewerks.



Feuerwehren, die teilgenommen haben: FF Graden, FF Kemetberg, FF Köflach,
FF Maria Lankowitz, FF Piber, FF Rosental, FF Salla und die
BTF Stölzle-Oberglas-Köflach
Ein Lob an die FF Kemetberg für die gute Vorbereitung und Abwicklung dieser Übung.
10.04.2017 Schulung
Aufbau eines provisorischen Wasserbeckens. Mit Mitteln, die im alltäglichen Gebrauch von Firmen zur Verfügung stehen (Paletten, Planen usw. …), erstellten wir im Bereich der Firma Krenhof innerhalb kürzester Zeit dieses Wasserbecken, welches sehr gut bei Waldbränden in entlegenen Gebieten als Wasserpuffer genutzt werden kann. Nach dem Befüllen mit dem TLF-A 4000 konnten wir das Becken mittels TS und eines B-Strahlrohres wieder leeren. Alle Übungsteilnehmer waren überrascht von der Wirkungsweise und vor allem der kurzen Bauzeit.

06.03.2017 Winterschulung
Winterschulung im Bereich "Gasanlagen"
Um im Schadensfall rasch und richtig reagieren zu können, wurde von der Fima Energie Steiermark eine Schulung für die Feuerwehren FF Köflach, FF Piber, FF Rosental und der BTF Stölzle im Rüsthaus der FF Piber abgehalten. Zunächst wurden einige Grundlagen (Gewinnung, der Transport sowie die Lagerung von Erdgas) und danach auch Einsatzabläufe besprochen. Außerdem wurden jeder Feuerwehr Pläne vom Leitungsnetz in der Gemeinde übergeben. Anhand dieser Pläne können im Einsatzfall die Absperrschieber lokalisiert werden. Im Anschluss an die theoretische Schulung wurde noch das Verhalten von brennbarem Flüssiggas in praktischer Anwendung gezeigt.

27.02.2017 Winterschulung
SAN-Schulung mit dem Thema "Bewußtlosigkeit" durch Feuerwehrarzt Dr. Klaus Wölkart

13.02.2017 Winterschulung
Thema: „Abschleppachse und Nachläufer“
Übungsleiter LM d.F. Stefan Pousnar führte zuerst eine kurze theoretischen Einweisung
zum Thema „Umgang und Bedienung der Abschleppachse und der Nachläufer“ durch,
welche anschließend auch praktisch umgesetzt wurde.


Nach Oben

Kontakte | Impressum | Login
Aktuelles Menü
Aktuelles
2014 2015
2016 2017
Einsätze
2014 2015
2016 2017
Übungen
2014 2015
2016 2017

Einsatzübersicht Voitsberg
HL

UWZ
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Aktuelle Zeit
aktuelle Zeit
Datum heute

Kontakt
Feuerwehr Köflach
8580 Köflach / Bachweg 4
Tel.: +43 3144 2600
E-Mail: kdo.011@bfvvo.steiermark.at